Kinder-HNO


Zahlreiche HNO-Erkrankungen betreffen vor allem kleinere Patienten.
Hierzu zählen u.a. Gedeihstörungen, Störungen der Sprachentwicklung, Hörstörungen, Entzündungen und Infektanfälligkeit, Mundatmung, Schlafstörungen, Allergien, vergrößerte Tonsillen und Adenoide (sogenannte Polypen).

Wir nehmen uns Zeit für Kinderuntersuchungen, versuchen Ihnen, den Eltern, die Zusammenhänge zu zeigen und Ängste zu nehmen.Wir möchten Sie umfassend über die Ursache der Erkrankung informieren und gemeinsam mit Ihnen die Behandlung abstimmen.